Autor der Meldung

rbb: Deutsche Oper nimmt Spielbetrieb wieder auf


Berlin (ots) - Die Deutsche Oper in Berlin wird ihren Spielbetrieb
am Donnerstag wieder aufnehmen.

Wie der geschäftsführende Direktor des Hauses, Thomas Fehrle,
Kulturradio vom rbb am Mittwoch sagte, ist es gelungen, den eisernen
Vorhang zu öffnen - also das Brandschutz-Tor zwischen Zuschauersaal
und Bühne. Deswegen werde man wieder Vorstellungen geben, wenn es
auch nicht die ursprünglichen Inszenierungen sein werden. Fehrle
betonte, dass die gesamte Bühnen-Maschinerie nicht genutzt werden
könne, daher würden die Aufführungen lediglich halb-szenisch sein.

Derzeit werde noch untersucht, aus welchem Grund die
Sprinkler-Anlage an Heiligabend die Bühne unter Wasser gesetzt habe,
so Fehrle. Wie groß der Schaden sei, lasse sich zurzeit noch nicht
beziffern. Die Oper sei aber gegen Sachschäden und Einnahme-Ausfälle
versichert.



Pressekontakt:
Rundfunk Berlin-Brandenburg
kulturradio
Tel.: +49 (0)30 979 93-33800 / -33810
Fax: +49 (0)30 979 93-33809
steffen.brueck@rbb-online.de

Original-Content von: , übermittelt durch news aktuell




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional