Autor der Meldung

Verena Dahms - Eine außergewöhnliche Autorin, ein außergewöhnlicher Roman.


Fremdes Kind
Eine mitreißende Geschichte, erzählt von Verena Dahms Isabelle, erzogen in einem strengen und konservativen Elternhaus, sucht nur eines: Freiheit. Mit ihrem ehrgeizigen Ziel, als Autorin und freie Journalistin Fuß zu fassen und etwas zu bewegen, stößt sie häufig an Grenzen und gerät auf Irrwege. Doch gerade diese Umwege führen sie zu ganz neuen Lösungen und zu einem lang gehegten Geheimnis, das sie endlich aufklären kann …


Verena Dahms - Eine außergewöhnliche Autorin, ein außergewöhnlicher Roman.

(News4Press.com) Verena Dahms erblickte das Licht der Welt an einem trüben Novembertag in Basel (Schweiz). Sie entdeckte schon früh ihre Liebe zum geschriebenen Wort. Am Anfang, indem sie alles, was zwischen zwei Buchdeckel stand, lesend verschlungen hatte, um irgendwann selber zur Feder zu greifen. 
Erzählungen und Reisegeschichten haben in diversen Magazinen ihren Platz gefunden.
Für das Projekt "Respekt für dich - Jedes Wort ein Atemzug" (Geschichten aus aller Welt), an dem sich mehr als 140 Autoren zugunsten von Gewaltopfern beteiligten, hat sie mit einer Kurzgeschichte dazu beigetragen. 
Nachdem sie sich entschlossen hatte, ihrem Leben eine andere Richtung zu geben, die eingefahrenen Wege zu verlassen, um etwas Neues in Angriff zu nehmen, da begann sie ernsthaft darüber nachzudenken etwas Größeres, als nur kleine Geschichten zu Papier zu bringen - nämlich einen Roman zu schreiben. 
So viele Gedanken, so viele Ideen, so viele Figuren, die wollte sie zusammen in einem "Orchester" spielen lassen.
Ihr Debütroman "Fremdes Kind" ist im Mai 2015 im Moon House Verlag erschienen. 
Heute lebt die Autorin, zusammen mit ihrem Lebenspartner in der Dordogne, im Südwesten von Frankreich. 
Fotografieren und Malen lassen sie immer mal wieder innehalten, und geben ihr neue Impulse für ihre Texte. 

'Einen Roman schreiben bedeutet, mit Worten malen'


Fremdes Kind
Eine mitreißende Geschichte, erzählt von Verena Dahms Isabelle, erzogen in einem strengen und konservativen Elternhaus, sucht nur eines: Freiheit. Mit ihrem ehrgeizigen Ziel, als Autorin und freie Journalistin Fuß zu fassen und etwas zu bewegen, stößt sie häufig an Grenzen und gerät auf Irrwege. Doch gerade diese Umwege führen sie zu ganz neuen Lösungen und zu einem lang gehegten Geheimnis, das sie endlich aufklären kann …

Produktinformation
Taschenbuch: 154 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (24. Mai 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1512312894
ISBN-13: 978-1512312898
Daggi Geiselmann
"Einfach nur ICH..."
mit allen Ecken, Kanten guten und schlechten Seiten.
Autorin




Weitere Pressemeldungen des Autors


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional