Autor der Meldung


Telestik Greifhilfe TS3040 – kaum zu glauben, was dieses Hilfsmittel alles kann!



Telestik Greifhilfe TS3040 – kaum zu glauben, was dieses Hilfsmittel alles kann!
Bild Orginalgrösse. (Bildrechte: care idee)

Abstract: Greihilfe oder Angel? Telestik passt in kein Schema, aber in jede Handtasche und in jeden Haushalt!



(News4Press.com) Sie kennen Greifzangen – z.B. solche Müllpicker, wie sie von Mitarbeitern der Stadt zur Reinigung von Parks verwendet werden? Natürlich sind Greifer dieser Bauweise auch für den Haushalt nützlich. Viele Senioren, die sich nicht mehr gut bücken können, nutzen solche Greifhilfen. Auch bei Rollstuhlfahrern sind Greifzangen beliebt. Greifhilfen gibt es daher in vielen Modellen, Farben und Qualitäten. Die Meisten funktionieren aber mit dem gleichen Prinzip: Man muss mit der Hand einen Mechanismus bedienen, der die Zange oder den Greifer zusammenführt, so dass das gewünschte Objekt eingeklemmt wird.
Eine ganz andere Handhabung ermöglicht der Telestik TS3040 – eine Erfindung aus Kananda. Auf einem moosgummibehafteten Griff befindet sich eine rostfreie Antenne, die bis zu 80 cm ausgezogen werden kann. Am Ende der Antenne befindet sich keine Greifzange, sondern ein spezieller Klebe- und Haftkopf. Dieses Klebe-Pad aus Kautschuk ist auswechselbar und behält seine Funktion bis zu 2000 Anwendungen. Was kann der Nutzer nun mit diesem Telestik mit Klebekopf unternehmen? Wer sich beispielsweise auf Youtube diverse Videos dazu ansieht, wird Interviews mit Rollstuhlnutzern finden, die mit ihrem Telestik Wasserflaschen, Geldscheine oder – Stück, Kreditkarten oder Schlüssel u.v.m. aufgehoben haben. Das Erstaunliche am Telestik ist dabei die ernorme Belastbarkeit dieser ausziehbaren Greifhilfe. Gegenstände bis 500 g können damit „gefischt“ und hochgehoben werden.
Wenn der Kautschuk allerdings verstaubt, muss er zunächst wieder mit warmen Wasser, evtl. mit etwas Seifenlauge gereinigt werden. Danach klebt er wieder wie neu! Mit dem Telestik habe ich bereits selbst spannende Erfahrungen machen können. Als ich nach einem Vogelnest in der Regenrinne unseres Hauses gesucht habe, aber nicht über die Regenrinne steigen konnte, klebte ich an den Telestik mein Handy, an dem die Videokamera aktiviert war. Ich filmte damit die Regenrinne von oben und bekam dann eine klare Diagnose, wie es darin von oben gesehen aussieht! Ein Handy haftete übrigens am Telestik so fest, dass es gar nicht leicht ist, dies wieder zu entfernen. Es bleiben aber keine Klebereste zurück – die Gegenstände haften mehr, als sie kleben.
Was nun, wenn man metallene Gegenstände aufheben will, wie z.B. Nadeln, Schrauben, Büroklammern etc?. Dafür gibt es am Telestik TS3040 eine weitere Antenne, die einen Magnethaken als Kopf hat. Dieser Magnethaken übertrag an magnetischer Kraft bisher alles, was ich sonst von anderen Greifhilfen kennenlernen konnte. Der Magnethaken holt alles heran, was nicht niet- und nagelfest - und magnetisch ist. Aber der Haken allein ist ebenfalls nützlich. Dank dieses Hakens durfte ich bereits feststellen, dass die Orangen an den Bäumen in Rom nicht genießbar sind: mit einem Telestik mit Haken konnte ich einen Ast in einer Orangenallee soweit zu mir herunterziehen, dass ich eine Orange pflücken konnte. Es waren nicht essbare Zierorangen – dabei sahen sie so köstlich aus! Der Telestik ist eben schnell zur Hand, auch auf Reisen, denn zusammengeschoben ist er gerade einmal 21 cm lang. Ob Sie Autofahrer sind, auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ein Handwerker, dem öfter die Schrauben herunterfallen, eine Hausfrau, die Gegenstände unter Schränken hervorholen muss oder ob Sie Ihren Freundeskreis verblüffen wollen: Telestik eröffnet neue Möglichkeiten und eine sehr vielseitige Verwendung! Erwerben können Sie den Telestik in Ihrem Telestik-Fachhandel bei www.care-idee-shop.de ! Gehen Sie angeln! Mit Telestik!



Pressekontakt:
Alle Meldungen des Autors:
RSS-Feed
Media-Center
care-idee-shop.de





Kontakt  |  care-idee-shop.de  |  Druckansicht  |  Senden  |  Bookmark  |  Beanstanden


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional