Autor der Meldung

Straubinger Tagblatt: Viel Arbeit für die EU vor gemeinsamem Arbeitsmarkt


Straubing (ots) - Das mag verständlich sein, weil die örtlichen
Agenturen sich viel zu oft im Dschungel irgendwelcher Bescheinigungen
aus anderen Herkunftsstaaten verlieren. Doch dieses Problem löst
keine neue EU-Behörde, sondern nur eine größere Anpassung der
nationalen Zulassungsstellen an ein gemeinsames Niveau. Die bisher
erkennbaren Versuche der EU-Kommission, Defizite in ihren bisherigen
Richtlinien zu korrigieren, sind jedoch mangelhaft. Weil Brüssel von
dem Denken, lieber alles zentralisieren und selber machen zu müssen,
anstatt die Praxis der Mitgliedstaaten zu lockern, offenbar nicht
wegkommt.



Pressekontakt:

Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: , übermittelt durch news aktuell




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional