Autor der Meldung

Spirent ermöglicht Monitoring von bandbreitenhungrigen Mobile-Apps



TestCenter Live ermöglicht Performanceanalyse vom mobilen Endgerät bis zum Server

Spirent Communications hat eine neue Funktion für das TestCenter Live vorgestellt, mittels der die Performance von Anwendungen vom Zugang des Mobilgerätes zum Radio Access Network (RAN) über die Mobile-Backhaul-Strecke bis hin zum Anwendungsserver überprüft werden kann. Dies ermöglicht es Mobilfunkbetreibern, die Verfügbarkeits- und Leistungsdaten wie Download-Geschwindigkeiten von Web-Seiten, Onlinen Spiele, VoIP, SMS und anderen Applikationen aktiv zu überwachen.

Das Spirent TestCenter Live bietet nun einen tieferen Einblick in Services und Anwendungen mit hohem Umsatzanteil und ermöglicht Betreibern damit die Optimierung der entsprechenden Ressourcen durch die proaktive Identifikation und Behebung von Problemen noch vor der Eskalation. Viele Mobilfunkbetreiber haben sich in der Vergangenheit darauf verlassen, Kundenbeschwerden als Grundlage für die Ermittlung von Performanceproblemen heranzuziehen. Mit der Durchführung von Tests mit mobilen Endgeräten und dem TestCenter Live wird die Netzwerk-Leistung transparent, weil Probleme wie verlorengegangenen Anrufe oder Verbindungsstörungen genau bewertet werden können. In Verbindung mit den Test- und Diagnose-Funktionen des TestCenter Live können Alarme generiert werden, die eine schnelle Identifikation und Behebung der Fehler im RAN oder beim Mobile-Backhaul ermöglichen.

Die Lösung kann mittels Agenten auf Smartphone-Betriebssystemen, USB-Dongles für Laptops oder speziellen Sonden im RAN schnell implementiert werden. Diese Geräte senden Daten durch das Netzwerk, um die Leistung der Anwendungen bei Downloads, DNS, Video oder Gaming zu messen. Mobilfunkbetreiber erhalten die Flexibilität, die Testfrequenzen oder Schwellwerte entsprechend ihrer eigenen Kriterien festzulegen.

Mobilfunkteilnehmer profitieren von diesen Tests durch den konsistenten Datendurchsatz und unterbrechungsfreie Nutzung bandbreitenhungriger Anwendungen ohne Störungen durch andere Services. Dies führt zu grösserer Kundenzufriedenheit und hat unmittelbare Rückwirkung auf die Wirtschaftlichkeit und damit auf das weitere Investment in 4G/LTE-Netze.

Weiter Informationen finden sich unter http://www.spirent.com/Solutions-Directory/Spirent-TestCenter_Live

Spirent Communications
Michael Vollert
Hanauer Str. 30

80992 München
Deutschland

E-Mail: Michael.Vollert@spirent.com
Homepage: http://spirent.com
Telefon: +49 (0) 89 15927510

Druckansicht  |  Senden  |  Bookmark  |  Beanstanden

Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional

   
Artikel    Mitglieder  
 
Artikel    Mitglieder