Websuche

Autor der Meldung

Serena Software stellt moderne Entwicklungsumgebung für Mainframe-Rechner zur Verfügung



ChangeMan ZMF integriert Java, HFS und Eclipse: Neue Technologie unterstreicht Serenas Bekenntnis und Support-Unterstützung für Großrechner

(News4Press.com) Serena Software, weltweit operierender Lösungsanbieter für Application Lifecycle Management, stattet seine Applikationsentwicklungsumgebung für Mainframe-Rechner mit Java-, HFS- und Eclipse-Schnittstellen aus. Durch den Einsatz der leistungsstarken Applikationsentwicklungslösung ChangeMan ZMF Client Pack können Mainframe-Anwender ungeplante Ausfallzeiten, Kosten und Risiken beim Release-Management vermeiden. Legacy-Anwender profitieren von der Produktweiterentwicklung, weil Serena Software aktuelle Technologien zur Vereinfachung von Release-Management-Prozessen integriert.

Aufgrund der Größe und Komplexität von Enterprise-Applikationen auf Mainframe-Rechnern ist ein robustes Build-Management mit unternehmensweit verfügbaren Software-Entwicklungsfunktionen unbedingt erforderlich. Außerdem müssen Enterprise-Applikationen in stark regulierten Branchen wie dem Banken-, Finanzdienstleistungs- und Versicherungssektor ganz spezifische Compliance-Anforderungen zur Kontrolle von Software-Änderungsprozessen nachweisen. Serena ChangeMan ZMF erfüllt die geforderten Vorgaben an unternehmensweit eingesetzte Software-Repositories zuverlässig.

Das ab sofort verfügbare ChangeMan ZMF Client Pack besteht aus den Modulen ChangeMan ZDD und ChangeMan ZMF for Eclipse. Hier die Hauptvorteile auf einen Blick:

• Unterstützung für Legacy- und aktuelle Programmiersprachen
o Unterstützung für natives Programmierwerkzeug Eclipse Workbench sowie Software IBM Rational Developer for System z (RDz)
o Volle Integration mit Versionskontrolle, Build-Management, Release- und Einrichtungsfunktionen über ChangeMan ZMF
o Einheitlicher Workbench-Zugriffspunkt für mehrere ChangeMan-ZMF-Seiten zur Vereinfachung gleichzeitiger und paralleler Entwicklungsarbeiten
o Einheitliche Perspektive und Ansicht über Serena Explorer für ChangeMan ZMF und Dimensions CM
o Einfache Navigation und Steuerung von Mainframe-Software-Inhalten

• Effiziente und sichere Entwicklung von Mainframe-Applikationen auf dem Desktop
o Sichere und integrierte Erstellung desktop-basierter Entwicklungen für Mainframe-Applikationen
o Reduzierung des Mainframe-Ressourcenbedarfs
o Qualitätsverbesserung durch Desktop-Erweiterung für Software Change and Configuration Management (SCCM) auf Mainframe-Rechnern
o Schutz vor Code-Verlust und Überschneidungen durch Vermeidung großer Datentransfers

Zitat
„Serena Software hat über 30 Jahre Erfahrung mit der Mainframe-Entwicklung — kein anderes Unternehmen versteht die Anforderungen von Mainframe-Anwendern besser“, betonte David Hurwitz, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Serena Software. „Wir haben uns diese Führungsposition durch einen kontinuierlich engen Kundenkontakt sowie schlüssige Produkterweiterungen erarbeitet. Den wechselnden Anforderungen werden wir durch Implementierung aktueller Technologien und Umsetzung branchenspezifischer und gesetzlicher Compliance-Anforderungen gerecht. Die jetzt verfügbaren Erweiterungen bieten die notwendige Funktionalität für eine moderne Mainframe-Applikationsentwicklung und sorgen auf Seiten der Anwender für den Schutz ihrer ChangeMan-ZMF-Investitionen.”

Über Serena Software
Serena Software mit Hauptsitz in Silicon Valley unterstützt Unternehmen, bei der Programmierung und Weiterentwicklung von Software, deutliche Zeit- und Kostengewinne zu erzielen, Innovationen voranzutreiben und Auflagen sowie behördliche Vorschriften einzuhalten. Die branchenführenden Lösungen für Application Lifecycle Management (ALM) geben Kunden die vollständige Kontrolle bei der weltweiten Koordinierung von Produktentwicklungen in verteilten Umgebungen, Mainframe- und Embedded-Software-Projekten. Airbus, Ford, Deutsche Bank, Bloomberg, AT&T, KPMG, Chevron, Paramount Pictures, Coca-Cola, Nestlé, Levi Strauss, Xerox, World Vision, Disney, Master Card, FedEx, UPS und die Bundeswehr zählen zu den über 15.000 Kunden aus der Automobilbranche, der Luft-/Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, aus dem Finanz- und Bankensektor, der Konsumgüterbranche, Elektronik- und Hightech-Industrie, aus dem Beratungs- und Wissenschaftsumfeld, aus der Energie- und Pharmabranche, aus dem behördlichen Umfeld oder der Unterhaltungsbranche. Als weltweit operierender Lösungsanbieter für Application Lifecycle Management verfügt Serena Software über 29 Niederlassungen in 14 Ländern.




Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional