Autor der Meldung

Raphael aufgetaucht: Rekordwert EUR 150 Mio.


Raphael aufgetaucht - Wert nach Schätzgutachten: 150 Mio. EURO
Nach der Versteigerung durch Christie's, am 13.11.2013, eines Gemäldes der zeitgenössischen Kunst für USD 142,5 Mio. und der Skulptur "Balloon Dog" für USD 58,4 Mio., bietet nun der Eigentümer des Raphaels, diesen unschätzbaren, antiken Schatz, aus dem Jahre 1504, zum Verkauf an.


Raphael aufgetaucht: Rekordwert EUR 150 Mio.

(News4Press.com) Der Raphael in der Größe von 1365 x 1075 mm auf Holz war jahrzehntelang in einem Tresor gelagert und ist erst jetzt wieder ans Licht des
Tages gekommen. Dieses Gemälde aus der frühen Phase von Raphael weist deswegen auch leichte Spuren von Beschädigungen auf.
Nichtsdestotrotz ist dieses einmalige Kunstwerk von Raphael handgemalt - ohne Schablone - und mit dem Datum 27. März 1504 versehen, was in der Kunstwelt äußerst selten ist. Von diesem ersten phänomenalen Kunstwerk Raphaels wurden für weitere Gemälde Schablonen gefertigt, sodass auch seine Schüler in der späteren Werkstatt danach Bilder fertigen konnten, die dann Meister Raphael vollendete. Aus dem Jahre 1507 hängt ein berühmtes Gemälde in der "Alten Pinakothek" in München.
Durch die derzeitige Boomphase auf dem Kunstmarkt und der Unsicherheit der Währungen, sieht nun der Besitzer des einzigartigen Raphaels die Chance, einen möglichst hohen Preis zu erzielen. Dabei wandte er sich an die Fa. ewes-Ltd Schweiz, weil diese Firma und ihre Partner sich mit großen Projekten weltweit beschäftigen. Unter www.Inc-2010.info wird derzeit ein Projekt begonnen in der Karibik, das das Interesse des Raphael-Besitzers gefunden hat. Unter Finanzierungsrechner Immobilien, sowie Checkliste Hauskauf und Finanzierung Hauskauf fand er ein schlüssiges 100 Mio. € Konzept, das auch ökologisch der dortigen Natur angepasst wird. Hier will er sich engagieren und karibische Träume verwirklichen, sowie noch etwas Sinnvolles für Land und Leute leisten. Er will in der Dominikanischen Republik, bei angenehmen Temperaturen von 20 - 30 Grad an ca. 365 Tagen im Jahr, seinen Lebensabend genießen und der Kälte und dem Schnee in Europa aus dem Weg gehen. Zudem ist das Klima gesundheitsfördernd für Körper und Geist.
Die Fa. ewes-Ltd. Schweiz konnte dem Besitzer des einmaligen Kunstwerkes von Raphael einen Interessenten zu seinem gewünschten Preis vorstellen. In den nächsten Wochen laufen nun die Kaufverhandlungen und die Vereinbarung über die Restaurierung des im Original erhaltenen Gemäldes von Raphael nach ca. 510 Jahren.
Wenn sich die beiden Verhandlungspartner handelseinig werden, ist die große Chance der Investoren vorbei, die derzeit ihr Geld zu 6,5% p.a. in Schweizer Franken anlegen können mit Grundbuchabsicherung und jährlicher Kündigung. Noch kann investiert und Teile des jeweiligen Vermögens und die Ersparnisse in sicheres Betongold verwandelt werden. Spätestens zum Jahresende sollte dieses neue, gigantische Kunstgeschäft über die Bühne gehen. Andernfalls wird ein Auktionshaus beauftragt. Aus Geheimhaltungsgründen wird hier nur ein kleiner Bildausschnitt gezeigt.
ewes-Ltd - und die Welt wird ein bisschen besser!
Die Natur bietet die besten Lösungen. Wir setzen sie um zum Wohle der Menschen.




Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional