Websuche

Autor der Meldung

RES Dynamic Desktop Studio steigert den Mehrwert der FlexCast-Technologie für Citrix-Kunden



RES Software bietet gemeinsamen Kunden verbesserte Managementfunktionen, robuste Sicherheits-Features und einheitliches Benutzererlebnis in unterschiedlichen Desktop-Umgebungen

(News4Press.com) RES Software, mehrfach ausgezeichneter Anbieter von Lösungen für dynamische Desktops, unterstützt ab sofort die Citrix-FlexCast-Bereitstellungstechnologie für Citrix XenDesktop, um gemeinsamen Kunden ein konsistentes Anwendererlebnis über mehrere Einsatzszenarien hinweg zu bieten. Die FlexCast-Technologie in XenDesktop-Umgebungen verschafft Organisationen eine größere Flexibilität bei der Bereitstellung von virtuellen Desktops und Applikationen. Die Lösungssuite RES Dynamic Desktop Studio arbeitet mit Citrix-Desktop-Virtualisierungslösungen zusammen und sorgt für eine leichter administrierbare, sichere und konsistente Benutzerführung, so dass Unternehmen die Vorteile der flexiblen FlexCast-Technologie vollständig ausnutzen können.
XenDesktop mit FlexCast-Technologie ermöglicht die Bereitstellung unterschiedlicher virtueller Desktops je nach den individuellen Anforderungen der Endanwender. Jeder Benutzer erhält einen sicheren, auf seine jeweiligen Bedürfnisse optimierten Virtual Desktop. Die Kombination verschiedener Desktop-Virtualisierungstechnologien erfordert häufig jedoch zusätzliche Automatisierungs- und Workspace-Management-Lösungen, um Anwendern auf effiziente Weise einen einheitlichen Zugriff auf ihre persönlichen Einstellungen und Daten zu ermöglichen, egal auf welche Weise die Applikationen bereitgestellt werden. Hier setzt die Enterprise-Lösung RES Dynamic Desktop Studio an.

Einheitliches Anwendererlebnis mit hoher Performance

Durch Kombination von RES-Software- und FlexCast-Technologien in XenDesktop-Umgebungen ist eine Komplettlösung verfügbar, die ein einheitliches, effizientes und sicheres Benutzererlebnis sowie eine freie Auswahl der Bereitstellungsmethoden und Endgeräte ermöglicht. Die Software-Suite RES Dynamic Desktop Studio dient der IT-Abteilung als zentraler Punkt im Netzwerk zur Automatisierung aller Aufgaben, die für die Administration und Sicherung von Benutzerstatus, Desktops, Applikationen und Daten beim Einsatz der FlexCast-Bereitstellungstechnologie von Citrix erforderlich sind. Im Ergebnis profitieren Unternehmen von einer signifikanten Kosten- und Komplexitätsreduzierung beim Management der Endanwender-Workspaces in neuen, hybriden Desktop-Umgebungen.

„XenDesktop mit FlexCast-Technologie ermöglicht unseren Kunden, von allen Vorteilen virtualisierter Desktops zu profitieren. Für jeden Anwender steht die richtige Bereitstellungsmethode zur Verfügung, damit sie die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigte Desktop-Funktionalität nutzen können“, bemerkt Mick Hollison, Vice President Marketing der Desktop Division bei Citrix. „Kombiniert man RES Dynamic Desktop Studio mit XenDesktop, lassen sich virtuelle Desktops zentral im Rechenzentrum verwalten und Benutzer an jedem Endgerät und an jedem Standort auf sichere Weise mit einem virtuellen Desktop versorgen – für ein durchgängiges Anwendererlebnis mit hoher Performance.“

„Durch Technologien wie FlexCast wird die Bereitstellung unterschiedlicher Virtual Desktops zu einer effektiven Alternative auf Unternehmensseite“, ergänzt Bob Janssen, CTO bei RES Software. „RES Software unterstützt die FlexCast-Technologie von Citrix und stellt eine zentrale Managementkonsole zur Verfügung, die Administration und Automatisierung aller für eine Verbesserung des Benutzererlebnisses erforderlichen Aspekte vereinfacht und dabei unabhängig von eingesetzten Endgeräten sowie Citrix-Application-Delivery-Produkten ist.“

Citrix Ready Leadership Partner

RES Software ist seit mehr als zehn Jahren mit seiner gesamten Produktlinie als Citrix-Ready-Partner zertifiziert. Als Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit hat RES Software vom Technologiepartner Citrix kürzlich einen höheren Partnerstatus als „Citrix Ready Leadership Partner“ verliehen bekommen. Die Heraufstufung dokumentiert den funktionalen und technologischen Vorsprung, den IT-Abteilungen bei der Sicherstellung eines einheitlichen Anwendererlebnisses im Rahmen von Citrix-Desktop-Virtualisierungsprojekten durch RES-Software-Lösungen erhalten.

Über RES Dynamic Desktop Studio

RES Dynamic Desktop Studio erstellt dynamische Arbeitsumgebungen, die auf die individuellen Anforderungen der Anwender abgestimmt sind. Diese Workspaces werden zentral und getrennt von Hardware und Betriebssystem verwaltet, so dass IT-Administratoren Änderungen an der Infrastruktur schnell und einfach vornehmen können. Die Software-Suite bietet den kompletten Funktionsumfang von RES Workspace Manager und RES Automation Manager und ermöglicht der IT-Abteilung eine vollständige Kontrolle und zentrale Verwaltung. IT-Administratoren können alle Routineaufgaben automatisieren und in RunBooks zusammenfassen, was manuelle, zeitaufwändige Arbeiten um mehr als 95 Prozent reduziert. Mit der Einführung von Service-Orchestrierung kann die IT-Abteilung Anwendern einen direkten Zugriff auf benötigte Services bereitstellen. Die Kombination dieser RES-Lösungen resultiert in einer vollständig dynamischen Desktop-Umgebung, die für zukünftige Veränderungen vorbereitet ist.




Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional