Neuste Meldungen Populärste Meldungen Top in 7 Tagen in 30 Tagen in 365 Tagen



Marine Balance - Basische Hautpflege für ein ganzheitliches Gleichgewicht



Viola Lehmann lebt ihren Traum – und sie tut etwas dafür, dass dieser Realität bleibt

Abstract: Viola Lehmann ist vor über 20 Jahren in die Pflege gegangen, hat sich qualifiziert und ein eigenes Unternehmen aufgebaut. Sie ist stolz auf das, was sie geschafft hat und sie ist stolz auf ihr Team. Sie will weiter dafür sorgen, dass Menschen mit Demenz nicht zwangsläufig auf ein häusliches Umfeld - gekoppelt an eine individuelle Betreuung – verzichten müssen.

Handy und Co. am Steuer – Neue Bußgelder bis zu 200 Euro

Abstract: Handy, Navi, Tablets – wer Bußgelder verhindern will, sollte wissen was während der Fahrt am Steuer erlaubt ist und was nicht.

Das hamcos ProjektCenter für IT Lösungen

Abstract: lan-Build-Run hat ausgedient. Heutzutage sind Business und Technologie völlig miteinander verbunden. Der Trend geht immer mehr dazu, IT Lösungenals Differenzier­ungsfaktor zu nutzen. IT Lösungen müssen Ihrem Kerngeschäft Vorteile im Wettbewerb verschaf­fen. hamcos kann Ihnen diesen Nutzen liefern.

Der VASNER Infrarot Standheizstrahler StandLine Mini 12 nun in frischen Farben für jede moderne Terrasse

Abstract: Der VASNER StandLine Mini 12 Standheizstrahler ist nun in Weiß und Silber erhältlich.

Softwareprojekte besser schätzen

Abstract: In dem Projekt Abakus wurde erforscht, wie die Aufwands- und Kostenschätzung von Softwareentwicklungsprojekten verbessert werden kann. Die Projektpartner haben ein neues Schätzverfahren und ein Werkzeug zur Kalkulation von Softwareprojekten entwickelt und in einer Studie evaluiert.

Kiffen am Steuer: Führerschein nicht entzogen bei Fahrt unter Cannabiseinfluss

Abstract: Frei nach dem Motto „Einmal ist keinmal“ darf ein Autofahrer seinen Führerschein behalten, obwohl er bekifft am Steuer saß.

Saeid Fasihi zum Handelsrichter am Landgericht Frankenthal ernannt

Abstract: Saeid Fasihi, Gründer und Chef des Software-Unternehmens Fasihi GmbH in Ludwigshafen ist zum Handelsrichter am Landgericht Frankenthal (Rheinland-Pfalz) ernannt worden.

Zur Einzigartigkeit umgestaltet



Befragung gestartet: Welche Anforderungen haben Unternehmen an ein Kassensystem?

Abstract: Welche Anforderungen haben Händler im Zeitalter der Digitalisierung an ihr Kassensystem? Welche Funktionalitäten werden benötigt, welche sind „nice to have“? ibi research an der Universität Regensburg untersucht regelmäßig aktuelle Trends und Anforderungen im Bereich des Zahlungsverkehrs. Mit dieser Befragung möchte das Forschungsinstitut insbesondere den Einsatz und die Anforderungen von Unterneh

Auszeichnung als Top Company in der Personalberatung



Neues Datenschutzrecht: Schadensersatz in Millionenhöhe droht

Abstract: Fehler im Umgang mit Datenschutz kann für Unternehmen sehr teuer werden: Ab Ende Mai 2018 gilt das neue Datenschutzrecht.

ABBA – The Tribute Concert performed by ABBAMUSIC

Abstract: Alle Hits in einer Show!

Service-Partnerschaft im Kassenbereich

Abstract: Das IT-Service-Net Das bundesweite IT-Service-Net ist ein flächendeckendes Netz von EDV-Servicetechnikern. Kleinen-und mittleren Unternehmen bieten wir die komplette Palette an IT-Service-Dienstleistungen. Wir erbringen Service in der Zielgruppe der kleinen-und mittleren Unternehmen. Diese verfügen oft nicht über qualifiziertes, eigenes IT-Personal. In diesen Fällen übernimmt der IT-Service-Net P

Wann kann ein Mietverhältnis ausserordentlich gekündigt werden?

Abstract: Informationen für Mieter und Vermieter

PROJECT Investment Gruppe erwirbt weitere Baugrundstücke in Metropolregionen Berlin, Hamburg, München und Wien

Abstract: PROJECT Beteiligung „Metropolen 16“ erhöht Streuung auf 35 Investitionsobjekte

Aufbewahrung von Patientenakten und Röntgenfilmen prüfen

Abstract: Nach zwei Datenschutz-Vorfällen in Kliniken um den Jahreswechsel: Aus Fehlern anderer lernen

Lust auf Frühling?



Das Seminar zum Thema Haptik im Haus der Technik am 19. April 2018 in Berlin



FOREVER QUEEN performed by QueenMania

Abstract: Hier wird ein Stück Musikgeschichte wieder lebendig!

Nächste Top24 Meldungen



Der BSZ e.V. gewährt einen Blick in die unseriöse Variante des Anlagegeschäfts.

Abstract: Achtung Falle: „Kaufe wertlose Kapitalbeteiligungen und Schrottaktien“ Finanzgenie ist man nur bis zum Bankrott.

Die systematische Geldvernichtung ist Teil einer wie geschmiert laufenden Parallel- Finanzindustrie.

Abstract: Abenteuerlich bis grotesk sind mitunter die Verkaufsargumente der Banken und Anlageberater, die ihren Kunden miese Anlageprodukte als sicher und lukrativ aufschwatzen.

In Schieflage geratene Kapitalanlagen wie zum Beispiel ,,Schiffsfonds" und die Rückforderung von Ausschüttungen bringen überwiegend viele Senioren in finanzielle Not!

Abstract: Offensichtlich ist das Thema, Rückforderung von Ausschüttungen, bei vielen betroffenen Anlegern noch ungelöst“, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ e.V.

-2- Jahres-Rückblick "Fondsgebundene Lebensversicherungen"

Abstract: Kein Geld zum klagen? Wir finanzieren Ihren Rechtsanspruch!
(News4Press.com) Der mit dem BSZ e.V. kooperierende Prozessfinanzierer erkämpft die besten Vergleic

RÜCKFORDERUNGEN VON AUSSCHÜTTUNGEN SCHÜREN BEI SCHIFFSFONDS-ANLEGERN WACHSENDEN UNMUT

Abstract: „Nichts tun“, ist jetzt der größte Fehler! Das Problem einfach unter den Teppich zu kehren und zu vergessen, macht die Sache noch schlimmer. Ungeprüft die Forderung bezahlen ist ebenfalls keine gute Lösung.

Lebensversicherung: Verwendung als Kreditsicherheit führt nicht zum Verlust des Widerspruchsrechts

Abstract: Verwendung als Sicherungsmittel steht Rückabwicklung nicht grundsätzlich entgegen
(News4Press.com) • Oberlandesgericht München bestätigt die hier berichtende BSZ e.V. Vertrauenskanz

Anlegerschutz: Plädoyer für maximale Wiederbeschaffung von Anlageverlusten

Abstract: Auf dem Anlagemarkt tummeln sich viele Scharlatane, Hochstapler und Betrüger.
(News4Press.com) Der BSZ e.V. ist seit 1998 die Stimme der Kleinanleger und vertritt deren Interess

GEOKRAFTWERKE.de GmbH. Zinszahlungen bleiben aus. Handlungsbedarf für Anleger.

Abstract: Nach Angaben der GEOKRAFTWERKE.de GmbH sollten Anleger von einem nachhaltigen Investment in die Zukunft der regenerativen Energieerzeugung durch Geothermiekraftwerke in Deutschland profitieren.

Post vom Insolvenzverwalter: Rückzahlungsaufforderung für bereits erhaltene Schiffsfonds- Ausschüttungen.

Abstract: Es ist kein Selbstläufer für die Gegenseite bei den Anlegern die Zahlungen einzufordern. Im Gegenteil: Anleger können sich erfolgreich wehren.

Wer vor Gericht geht um Schadensersatz zu erlangen, stellt relativ schnell fest, dass mitunter vor Gericht gelogen wird, dass sich die Balken biegen

Abstract: Alle beteiligten haben ihr Geschäft gemacht, nur die Anleger nicht.
(News4Press.com) Der Reichskanzler Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck soll gesagt haben: „Es wi

BWF-Stiftung: Sehr gute Schadensersatz-Chancen gegen Vermittler!

Abstract: Der Vermittler schuldet eine anleger- und objektgerechte Beratung. Sofern diese nicht stattgefunden hat, was im Fall BWF-Stiftung oftmals der Fall war, macht er sich dem Anleger gegenüber schadensersatzpflichtig, was im Fall BWF-Stiftung eindrucksvoll bestätigt wurde.

Rückforderung von Ausschüttungen: Statt ansehnlicher Profite, gibt es jetzt Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters!

Abstract: „Viele Anleger die jetzt Geld verloren haben und sich dazu auch noch von verschiedenen Seiten mit hohen finanziellen Forderungen konfrontiert sehen, sind Opfer eines Systems, welches für Kleinanleger keinen angemessenen Schutz bietet“, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ e.V. und seit 1998 aktiv im Anlegerschutz tätig.

Rückforderung von Ausschüttungen: Statt ansehnlicher Profite, gibt es jetzt Zahlungsaufforderungen des Insolvenzverwalters!


(News4Press.com) Vielen Kunden wurden von ihren Banken Schiffs- und Medienfonds als sichere Anlage z

Erfolgreicher Auftakt für Betroffene in Sachen LKW-Kartell

Abstract: Betroffene LKW-Käufer und Leasingnehmer sollen daher darauf hingewiesen werden, dass diverse Prozessfinanzierer sämtliche Kosten für eine Klage und für ein qualifiziertes Gutachten übernehmen.

Haben Banken den Anlegern Schiffsfonds ungeprüft als sichere Anlage verkauft und dabei verschwiegen, dass Ausschüttungen eventuell zurück verlangt werden könnten?

Abstract: Die Anleger sind durch die Bank weg überrascht, wenn sie mit den Rückforderungsansprüchen erhaltener Ausschüttungen konfrontiert werden.

MPC Santa R Schiffe: Böse Überraschung für viele Anleger. Insolvenzverwalter fordert Rückzahlung von Ausschüttungen.

Abstract: Wenn Ihnen als Betroffener unaufgefordert mit Mailings oder anderer Werbung „Hilfe“ angeboten wird: erkundigen Sie sich nach Erfolgen der dort involvierten Anwälte.

Erstes Urteil im LKW Kartell

Abstract: • Landgericht Hannover zeigt LKW-MAN-Kartellanten „rote Karte“ • Hoffnung für LKW-Käufer im ersten veröffentlichten LKW-Kartell-Urteil

Zwischenruf zu Energiewende

Abstract: Das Wasser, Esprit der Erde, Ursprung und Materie des Lebens und des Denkens, ist immerwährend noch der Stoff der großen Möglichkeiten!

Böse Überraschung für viele Anleger: Insolvenzverwalter fordert bereits erhaltene Ausschüttungen zurück.

Abstract: Die Aussage ist: es ist kein Selbstläufer für die Gegenseite bei den Anlegern die Zahlungen einzufordern. Im Gegenteil: Anleger können sich erfolgreich wehren.

Prosavus: Insolvenzverwalter fordert erhaltene Ausschüttungen zurück. Mahnbescheide und Klagen. Anleger sind geschockt!

Abstract: Nach Ansicht der hier berichtenden BSZ e.V. Anlegerschutzanwälte sollten Anleger sich unbedingt gegen diese Klagen des Insolvenzverwalters verteidigen.

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional