Neuste Meldungen Populärste Meldungen Top in 7 Tagen in 30 Tagen in 365 Tagen





Picam, Piccor, Piccox: viele Investoren warten auf Rückzahlung.

Abstract: Letztlich dürfte jedoch nunmehr klar sein, dass es die versprochene Auszahlung der Gelder weder im März 2018 noch später geben wird.

Deutschland im Umbruch

Abstract: Unser Leben in Deutschland ist im Umbruch. Drastische Veränderungen kommen auf uns zu. Die Arbeitswelt wir künftig noch anspruchsvoller, das Tempo wird noch einmal erhöht. Die Digitalisierung schreitet rasant voran. Es entstehen völlig neue Berufe und Berufsbilder. Wichtig für die Zukunft am Standort Deutschland ist die Erhaltung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Gefragt sind Innovationen,



Handel mit Kryptowährungen: Achtung Umsatzsteuer!

Abstract: Das Ende des Handels mit Kryptowährungen in Deutschland?

Perusa Fonds investiert in die MÜPRO-Gruppe

Abstract: Der von der unabhängigen Perusa GmbH beratene Fonds Perusa Partners Fund II L.P. hat zum 23. Januar 2018 zusammen mit weiteren institutionellen Investoren die Schweizer Secura Industriebeteiligungen AG inklusive der MÜPRO-Gruppe und der UBB GmbH übernommen.



Piccor/Piccox: Anleger werden weiter vertröstet. Die Zeit zum Handeln ist gekommen.

Abstract: Mittlerweile dürfte klar sein, dass die Anleger immer weiter vertröstet werden und man an die Versprechungen nicht mehr so recht glauben mag.

Serviceentgelt statt Provision – Wie Verbraucher sich günstiger versichern

Abstract: Unfallschutz ist wichtig, aber oft unnötig teuer, weil hohe Provisionen einkalkuliert sind. Es geht jedoch auch ohne. Wie? Kunden, die über Hertel Versicherungen online einen Vertrag abschließen, zahlen weder Provisionen noch sonstige versteckte Vertriebskosten. Das funktioniert ganz einfach und ist total transparent. Bei einer Unfallpolice spart ein Musterkunde somit allein 870 Euro an Vermittlun

Steinbeis Business Academy verbessert Rettungswesen und Katastrophenvorsorge in Peru und Bolivien





Europäische Regulierungsbehörden veröffentlichen gemeinsam eine Warnung zu virtuellen Währungen

Abstract: Virtuelle Währungen sind nicht reguliert und unterliegen, wie in den letzten Wochen verstärkt zu sehen war, sehr hohen Preisschwankungen.



Der Druck auf die Privaten Krankenversicherer wächst. Prämienerhöhungen von Axa, Allianz, Signal Iduna, DKV, ARAG in Streit

Abstract: Das Amtsgericht Potsdam hatte bereits mit Urteil vom 18.10.2016 (Az.: 29 C 122/16) bestimmte Beitragserhöhungen der Axa Krankenversicherung für unwirksam erklärt.



DavorCoin – Betrug bei Kryptowährung mit Schaden in Millionenhöhe?

Abstract: Erst im Dezember 2017 ging die Coin mit den Namen DavorCoin (Davor Coin) an den europäischen Markt und ist seit dem 07.02.2018 offenbar „verschwunden“.



Kryptowährung OneCoin – OLG Hamm bestätigt Arrest über mehrere Millionen Euro. BSZ e.V. Expertenteam spezialisierter Rechtsanwälte vertritt geschädigte Krypto-Anleger.

Abstract: Nunmehr hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einer aktuellen Entscheidung im Zusammenhang mit der Kryptowährung OneCoin einen Arrest zu Gunsten geschädigter Anleger über mehrere Millionen Euro bestätigt.



Weltweit warnen Regulierungsbehörden und Verbraucherschutzorganisationen die Verbraucher vor Betrug durch Kryptowährung.

Abstract: • Anleger sollten sich also mit geeigneten Maßnahmen gegen gezielte Angriffe auf ihre elektronische Brieftasche schützen.



Was es beim Handel mit Kryptowährungen zu beachten gilt und wo Gefahren lauern.

Abstract: Die Sorglosigkeit mit der manche Besitzer von Kryptowährungen mit ihrer elektronischen Brieftasche umgehen kann durchaus mit einer offen herumliegenden Brieftasche gleichgesetzt werden.



Kapitalanlage: kann man Glück einklagen?

Abstract: Es ist leider so, für den Anleger geht kaum etwas so wie er es erwartet, die Prognosen seines Anlageberaters werden selten wahr, das Investment zeigt kaum das versprochene Ergebnis.

"Fastelovend First" im Mercure Parkhotel Krefelder Hof - Das Prinzenpaar bestand die Prüfung und stürmte seine Hofburg

Abstract: Mit einem Bund historischer Schlüssel haben sie nun bis Aschermittwoch symbolisch die „Macht“ im Mercure Parkhotel Krefelder Hof übernommen: Denn Prinz René I. (René Sellmer) und Prinzessin Sabine II. (Sabine Donner), die mit ihrem Sessionsmotto „Fastelovend First“ begeistern, bestanden die Prüfung durch Hoteldirektor Bart Vaessen und stürmten ihre Hofburg.



Kapitalanleger, was wäre das Leben ohne Geld, Gesundheit und Glück? …….Trostlos!

Abstract: Wenn die Anlagegurus wirklich die Genies wären die aus jeder Anlage mit Profit herausgehen, würden Sie mit diesem Talent nicht bei anderen Anlegern hausieren gehen.



Insolvenzverwalter fordert Rückzahlung von Ausschüttungen? Zahlen Sie keine Ausschüttungen ungeprüft zurück!

Abstract: • Die Aussage ist: es ist kein Selbstläufer für die Gegenseite bei den Anlegern die Zahlungen einzufordern. Im Gegenteil: Anleger können sich erfolgreich wehren.



Was treibt Anleger oft in riskante Kapitalanlagen und nach der Anlagepleite mitunter auch noch zum falschen Anwalt?

Abstract: Der Anleger ist also nur der Geldlieferant, kann auch kaum dem Kapitalmarkt als zugehörig betrachtet werden und kann somit vernachlässigt werden.

Grüne Woche aktuell: 20. Januar 2018 (FOTO)





Wurde ihnen auch eine unverlierbare Geldanlage verkauft?

Abstract: Viele Kapitalanlagen sind nichts anderes als Wetten. Es hat schon Banken gegeben die gegen Ihre eigenen Kunden gewettet haben. Da stehen die Chancen beim Roulette zu gewinnen mitunter besser als mit der vom Finanzberater offerierten unverlierbaren Kapitalanlage.


Alibi Klimawandel: "Leute, kauft Versicherungen! Versicherungen!" Das Ende ist nah.

Abstract: Alle reden vom Wetter, wir nicht.
(News4Press.com) Versicherer müssen schon mal Umwelt- und Klimaaktivisten unterstützen, damit die n

Stickoxide: Fahrverbote und dafür aber Null-Tarif im Nahverkehr. Motto: "Deutschland schafft sich ab!"

Abstract: Man nehme ein Bild eines Menschen mit Mundschutz und der Aufschrift – „Diesel-Abgase töten“ und man hat die ungeteilte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.

Wer Rechte und Pflichten im Umgang mit Kryptowährungen kennt und beachtet, wird ein Gewinner unter vielen Verlierern sein.

Abstract: Bitcoin, Blockchain, ICO & TGE: Rechtsberatung für Kryptowährungen
(News4Press.com) Bitcoin ist die weltweit bekannteste Kryptowährung und Beispiel für die Anwendung

Investitionen mit Kryptowährungen: Wo viel Geld im Spiel ist, sind auch die Betrüger nicht weit.

Abstract: • Für wen die Anonymität der entscheidende Punkt zur Investition ist, dem sei gesagt, dass auch dies nicht alles so ist, wie es nach außen erscheint.

Das Geschäftsmodell Ant-CO2: Nach dem Diesel soll auch der Benziner verschwinden

Abstract: Markige Sätze, die Anfang Februar aus den Verhandlungen zu einer möglichen Großen Koalition nach außen drangen. Sie klingen wie eine Drohung.

AachenMünchener Lebensversicherung: Spezialisierte BSZ e.V. Vertrauenskanzlei setzt Widerspruch durch!

Abstract: Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherung lohnt sich. Hilfe durch Fachmann bringt schnell bares Geld!

Kryptowährung OneCoin – OLG Hamm bestätigt Arrest über mehrere Millionen Euro. BSZ e.V. Expertenteam spezialisierter Rechtsanwälte vertritt geschädigte Krypto-Anleger.

Abstract: Nunmehr hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einer aktuellen Entscheidung im Zusammenhang mit der Kryptowährung OneCoin einen Arrest zu Gunsten geschädigter Anleger über mehrere Millionen Euro bestätigt.

Europäische Regulierungsbehörden veröffentlichen gemeinsam eine Warnung zu virtuellen Währungen

Abstract: Virtuelle Währungen sind nicht reguliert und unterliegen, wie in den letzten Wochen verstärkt zu sehen war, sehr hohen Preisschwankungen.

Wurde ihnen auch eine unverlierbare Geldanlage verkauft?

Abstract: Viele Kapitalanlagen sind nichts anderes als Wetten. Es hat schon Banken gegeben die gegen Ihre eigenen Kunden gewettet haben. Da stehen die Chancen beim Roulette zu gewinnen mitunter besser als mit der vom Finanzberater offerierten unverlierbaren Kapitalanlage.

Internet-Gerüchteküche ist kein geeigneter Ratgeber für Kapitalanleger.

Abstract: Chancen, Risiken, Irrtümer und Fallen bei Kapitalanlagen.
(News4Press.com) Chancen, Risiken, Irrtümer und Fallen bei Kapitalanlagen. Es lohnt sich, selbst

Was treibt Anleger oft in riskante Kapitalanlagen und nach der Anlagepleite mitunter auch noch zum falschen Anwalt?

Abstract: Der Anleger ist also nur der Geldlieferant, kann auch kaum dem Kapitalmarkt als zugehörig betrachtet werden und kann somit vernachlässigt werden.

Piccor/Picam/Picox: Schneeballsystem? Anleger sollten unbedingt ihre Ansprüche prüfen lassen!

Abstract: Die schweizerische Finanzmarktaufsicht hatte die Piccor AG jedoch bereits am 16.01.2017 auf ihre Warnliste gesetzt.

Aktuell gibt es etwa 840 Kryptowährungen. Da lohnt es sich, vorher rechtlichen Rat einzuholen.

Abstract: Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es unumgänglich vor Beginn des Handelns von Experten ausführlichen Rat einzuholen. Das zahlt sich immer aus!

DavorCoin – Betrug bei Kryptowährung mit Schaden in Millionenhöhe?

Abstract: Erst im Dezember 2017 ging die Coin mit den Namen DavorCoin (Davor Coin) an den europäischen Markt und ist seit dem 07.02.2018 offenbar „verschwunden“.

Was es beim Handel mit Kryptowährungen zu beachten gilt und wo Gefahren lauern.

Abstract: Die Sorglosigkeit mit der manche Besitzer von Kryptowährungen mit ihrer elektronischen Brieftasche umgehen kann durchaus mit einer offen herumliegenden Brieftasche gleichgesetzt werden.

Der Druck auf die Privaten Krankenversicherer wächst. Prämienerhöhungen von Axa, Allianz, Signal Iduna, DKV, ARAG in Streit

Abstract: Das Amtsgericht Potsdam hatte bereits mit Urteil vom 18.10.2016 (Az.: 29 C 122/16) bestimmte Beitragserhöhungen der Axa Krankenversicherung für unwirksam erklärt.

Weltweit warnen Regulierungsbehörden und Verbraucherschutzorganisationen die Verbraucher vor Betrug durch Kryptowährung.

Abstract: • Anleger sollten sich also mit geeigneten Maßnahmen gegen gezielte Angriffe auf ihre elektronische Brieftasche schützen.

Insolvenzverwalter fordert Rückzahlung von Ausschüttungen? Zahlen Sie keine Ausschüttungen ungeprüft zurück!

Abstract: • Die Aussage ist: es ist kein Selbstläufer für die Gegenseite bei den Anlegern die Zahlungen einzufordern. Im Gegenteil: Anleger können sich erfolgreich wehren.

Kapitalanlage: kann man Glück einklagen?

Abstract: Es ist leider so, für den Anleger geht kaum etwas so wie er es erwartet, die Prognosen seines Anlageberaters werden selten wahr, das Investment zeigt kaum das versprochene Ergebnis.

Handel mit Kryptowährungen: Achtung Umsatzsteuer!

Abstract: Das Ende des Handels mit Kryptowährungen in Deutschland?
(News4Press.com) Achtung Umsatzsteuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, ETH, ETC, Light C

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional