Autor der Meldung

Neue Geschäftsfelder für Medienunternehmen erschließen



Intensivkurs „Business Development Manager“ im November in München

Ob E-Books, Portale, Agenturservices oder Veranstaltungen – die Weiterentwicklung bestehender und die Erschließung neuer Geschäftsfelder ist für Medienunternehmen zum zentralen Wettbewerbsfaktor geworden. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien vom 20. bis 24. November 2017 den Zertifikatskurs „Business Development Manager“ in München. Das fünftägige Programm vermittelt – zugeschnitten auf die aktuellen Anforderungen in Medienunternehmen – die wichtigsten Methoden der Geschäftsmodell- und digitalen Portfolioentwicklung.

Unterstützt von erfahrenen Innovations- und E-Business-Managern beantwortet unser Medien-Publishing-Experte Dr. Harald Henzler (Geschäftsführer, smart digits) dazu im Seminar u.a. folgende Fragen: Wie können Geschäftsfelder vor dem Hintergrund neuer Märkte und veränderter Kundenbedürfnisse identifiziert, weiterentwickelt und getestet werden? Was muss bei der Strategie- und Geschäftsmodellentwicklung vor allem für den digitalen Markt beachtet werden? Wie wird ein passender Business-Plan erarbeitet, präsentiert und geprüft? Und welche Management-Methoden, -Tools und -Techniken helfen dabei, den Geschäftsplan erfolgreich umzusetzen?

Das Intensivseminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte und Team- und Projektleiter aus Medienunternehmen, v.a. aus den Bereichen Management, Produktentwicklung, Redaktion, Marketing und Digital Publishing.

Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.medien-akademie.de/zertifikate/business_development_manager.php


Über die Akademie:
Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr
seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar-
und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für
qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung,
Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als
gemeinnützige GmbH ist die Akademie nicht primär von kommerziellen Faktoren
getrieben, sondern dient dem gemeinnützigen Zweck der Weiterbildung.




Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional