Autor der Meldung

Daniel De Paola – aufgebrochen, um seinem Arbeitsleben einen wirklichen Sinn zu geben. Er ist angekommen - in der Pflege


Unternehmen sind glaubwürdig, wenn sie die Versprechen halten, die sie abgeben - auf ihrer Homepage oder aber in einem mündlichen Statement. Das ist ganz besonders wichtig, wenn diese in einem Bereich agieren, der mit der Gesundheit, Pflege und Betreuung von Menschen zu tun hat. Daniel De Paola gehört zu denjenigen, die das von sich sagen können und über die Gutes berichtet werden kann. Das sind keine losen Worte, keine pauschalen öffentlichkeitswirksam daherkommenden Zeilen. Es ist das Leben, was den Inhaber von PROMEDICA PLUS Erkrath, Daniel De Paola ausmacht, offen, ehrlich, interessiert daran zu helfen. Und es ist deshalb gut, seine Geschichte zu kennen, seine Konzeption zu erfahren, wenn man sich auf dem Pflegemarkt umsieht.


Daniel De Paola – aufgebrochen, um seinem Arbeitsleben einen wirklichen Sinn zu geben. Er ist angekommen - in der Pflege

(News4Press.com)
Sein Unternehmen vermittelt Betreuungskräfte aus Polen für eine Rund-um-die-Uhr-Pflege in Deutschland. Das was entscheidend darüber mitbestimmt, was gute Pflege ausmacht, ist die Fähigkeit und praktische Möglichkeit eines Pflegeunternehmens, Qualität im Ganzen auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Pflegebedürftigen zuzuschneiden, sie persönlich erlebbar zu machen. Und das soll nicht irgendwo passieren, zum Beispiel in einem Pflegeheim, sondern im häuslichen Umfeld des zu Pflegenden. PROMEDICA PLUS Erkrath und das Partnerunternehmen PROMEDICA 24 haben sich genau das zur Aufgabe gemacht. Sie vermitteln Pflege- und Betreuungskräfte aus Polen für Privathaushalte in Deutschland. Das einheitliche System, nachdem die jeweiligen Mitarbeiter ausgewählt werden hat deren fachliche Qualifikation im Fokus. Von besonderer Bedeutung sind die Sprachkenntnisse der Pflegekräfte, nachdem diese klassifiziert werden. Dafür gibt es eigens festgelegte Qualitätsmanagementstandards. Der Inhaber dieses Zertifikats ist PROMEDICA CARE in Warschau. Die Leistungsangebote beinhalten die Grundpflege, die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuungsleistungen. „Unsere Vermittlungs- und Betreuungsleistungen sind vor allem an den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen ausgerichtet, die über einen längeren Zeitraum Pflege und Betreuung benötigen und dabei nicht auf ihr vertrautes häusliches Umfeld verzichten möchten. Wir helfen aber auch Angehörigen, die selbst pflegen und betreuen und mal eine Auszeit brauchen“, so D. De Paola.

Der Weg, die Gedanken und Erfahrungen des Daniel De Paola

Daniel De Paola hat so manches Mal im Stillen rekapituliert, ob sein Weg richtig war, für den er sich vor Jahren entschieden hat. Wirkliche Zweifel sind ihm nie gekommen. Aber es stand viel auf dem Spiel – die Investition in den Aufbau des Unternehmens, das Konzept, das erarbeitet werden musste – all das ist aufgegangen. Den Grund darin sieht Daniel De Paola, dass er nie halbe Sachen gemacht hat, sondern sich von Anbeginn für sein Vorhaben eingesetzt hat. Inzwischen führt er drei Büros in seinem Wirkungskreis Daniel De Paola brachte viel mit aus seinem vorhergehenden Berufsleben - einen Rucksack voller Erfahrungen. Er war bereits anderthalb Jahrzehnte im Einzelhandel tätig, bevor er sich für die Pflege entschied - zum Beispiel als Marktleiter eines Discounters oder als stellvertretender Abteilungsleiter in einem Warenhaus. Die gesammelten Erkenntnisse waren unbezahlbar - präzise Ablaufprozesse, Führung von Menschen, kaufmännisch agieren. Doch jetzt mit seinem eigenen Unternehmen war es anders. Er musste fortan für jeden seiner Schritte die Verantwortung übernehmen – bei der Führung seines Personals oder bei kaufmännischen Entscheidungen. Was ihm entgegenkam: Der Kontakt mit Menschen, mit ihnen zu reden, sie zu begeistern für die Leistungen in der 24-Betreuung.

Der christliche Glaube kann Berge versetzen, auf jeden Fall aber im täglichen Leben viel bewirken
Daniel De Paola kann viele Gründe anführen, warum er sich für die Pflege entschieden hat. Er wollte etwas Solides auf die Beine stellen, in einem Markt tätig sein, in dem er gebraucht wird. Die Nachfrage nach guten Pflege- und Betreuungskräften gibt ihm heute Recht. Sein christlicher Glaube aber hat ihm das eigentliche ethische Gerüst geliefert für seine Entscheidung, die er nie bereut hat. Bei PROMEDICA PLUS konnte er all diese Aspekte wiederfinden. Was ihn antreibt, wie wichtig ihm seine Familie ist, das findet man in seinen Antworten auf das Interview wieder: http://uwemuellererzaehlt.de/2017/09/08/interview-mit-daniel-de-paola/

Kontakt:
PROMEDICA PLUS Erkrath
Kirchstraße 26
40699 Erkrath
Tel. +49 (0) 211 – 43 63 63 06
Fax +49 (0) 211 – 43 63 63 07
E-Mail: erkrath@promedicaplus.de
Web-Site: www.promedicaplus.de/erkrath
Inhaber: Daniel De Paola

Dr. Uwe Müller ist freier Journalist und Autor.




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional