Autor der Meldung

Daniel De Paola zieht nach fünf Jahren in der Pflege eine positive Bilanz



Das Unternehmen PROMEDICA PLUS ERKRATH hat im September dieses Jahres sein fünfjähriges Bestehen gefeiert. Daniel De Paola hat aus diesem Anlass vor einem halben Jahr ein Interview für „Pflegende-in-Deutschland.de“ gegeben.

(News4Press.com)Daniel De Paola ist ein Unternehmer, der leidenschaftlich darum ringt, jenen Menschen die Lebenssituation zu erleichtern, die im Bereich der Pflege und Versorgung auf Unterstützung von außen angewiesen sind. Seine Firma vermittelt osteuropäische Pflegefachkräfte in deutsche Privathaushalte.
Er ist Franchiseunternehmer und arbeitet eng mit Promedica24 zusammen. "Bei Promedica24 (sind) alle Prozesse zertifiziert... zum Beispiel die vertraglichen Inhalte...", sagt er im Interview mit "Pflegende-in-Deutschland.de".
Im Fokus steht für ihn, dass er den Pflege- und Hilfsbedürftigen nachhaltig helfen kann - diese individuell so versorgt und betreut werden können, wie sie und ihre Angehörigen es sich wünschen.


Christlicher Glaube, harte Arbeit und unternehmerisches Talent – die Erfolgsfaktoren für Daniel De Paola in der Pflege und Betreuung
Daniel De Paola dachte vor vielen Jahren noch gar nicht an diese Entwicklung. Nach der Schulzeit hat er zunächst eine Ausbildung im Einzelhandel absolviert und war danach in unterschiedlichen Positionen tätig. Doch nach anderthalb Jahrzehnten wollte er etwas Neues beginnen, einen Weg gehen, der für ihn von innen vorherbestimmt schien. Er ist von Haus aus mit christlichen Glauben aufgewachsen. Barmherzigkeit, Hilfe für diejenigen, die sich selbst schlecht helfen können - das waren für ihn nie abstrakte Worthülsen. "Es ist schon ein gutes Gefühl, wenn du helfen kannst, für Menschen da bist, die sonst in ein Heim müssten", sagt er im Nachgang zum Interview. Dabei muss Daniel De Paola auch die betriebswirtschaftliche Seite im Blick haben.
"Beides - als Unternehmer wirken und zugleich etwas Gutes tun - das ist schon meine Profession", sagt er. Inzwischen wächst das Unternehmen weiter. Es gibt Büros in Erkrath, Haan und Umgebung. Ein weiteres Büro ist gerade in Hilden hinzugekommen.
Auf die Frage, was gute Pflegekräfte ausmachen sollte, antwortet er: "Natürlich die fachliche Kenntnis in den Bereichen, in denen sie tätig sind. Und: Ein Herz und wache Augen für die Bedürfnisse der Menschen, die gepflegt und betreut werden müssen, manchmal sogar rund um die Uhr.“
Das Interview auf: http://pflegende-in-deutschland.de/

Firmenporträt:

PROMEDICA PLUS ERKRATH vermittelt osteuropäische Pflegefachkräfte in deutsche Privathaushalte. Das Unternehmen besitzt in diesem Bereich jahrelange Erfahrungen, und es hat seine Dienstleistungen in dieser Zeit stetig auf-und ausgebaut – sowie immer weiter verbessert.
PROMEDICA PLUS ERKRATH ermittelt den individuellen Bedarf der Kunden im direkten Gespräch vor Ort. Darauf aufbauend wird für den Kunden das Angebot erarbeitet: individuell und maßgeschneidert. PROMEDICA PLUS ERKRATH arbeitet eng mit dem europäischen Marktführer PROMEDICA 24 für die Vermittlung der Pflegefachkräfte zusammen. Die Mitarbeiter sind auf der Grundlage der hohen PROMEDICA 24 - Standards qualifiziert. Die Sprachkenntnisse sind bei den Mitarbeitern unterschiedlich ausgeprägt - von einem nicht zu unterschreitenden Mindeststand bis hin zu fließend Deutsch sprechenden Aktivitäten.
Inhaber der Firma ist Daniel De Paola.

 Kontakt:
PROMEDICA PLUS ERKRATH 
Kirchstraße 26
40699 Erkrath
Tel. +49 (0) 211 – 43 63 63 06
Fax +49 (0) 211 – 43 63 63 07
info@erkrath.promedicaplus.de
www.erkrath.promedicaplus.de
Inhaber: Daniel De Paola
Dr. Uwe Müller ist freier Journalist und Autor.




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional