Autor der Meldung

Eva Hillebrecht – sich den Herausforderungen in der täglichen Pflege zu stellen ist nicht leicht, ab unabdingbar


Eva Hillebrecht ist eine Krankenschwester mit jahrzehntelanger Erfahrung und sie ist seit vielen Jahren die Inhaberin des Pflegedienstes Danz Consult. Eigentlich könnte sie sich zurücklehnen und die Dinge ruhiger angehen. Aber das ist nicht ihr Ding. Sie will die Pflege weiter voranbringen, sich weiter einsetzen zum Wohle der Patienten und sie möchte ihr vielfältiges Wissen weitergeben – an motivierte Pflegekräfte.


Eva Hillebrecht – sich den Herausforderungen in der täglichen Pflege zu stellen ist nicht leicht, ab unabdingbar

(News4Press.com)
Eva Hillebrecht ist seit über vier Jahrzehnten in der Gesundheits- und Pflegebranche tätig. Wenn man sie sprechen hört, so könnte man denken: Diesem erfahrenen Menschen machst du nichts vor, wenn es um Pflege und Betreuung geht. Doch diesen Gedanken weist Eva Hillebrecht weit von sich. Sie ist noch heute bereit, neu zu lernen, neu zu denken und sich von guten Ideen inspirieren zu lassen. „Wir leben in einer Zeit, in der die Gesellschaft in wachsendem Maße damit konfrontiert wird, sich mit dem Alter, den Fragen von Betreuung und Pflege älterer Leute auseinanderzusetzen. Ich kenne nahezu keine Familie, in der diese Probleme nicht einen wichtigen Platz einnehmen", sagt sie. Und tatsächlich ist das auch aktuell in den Gesprächen der Koalitionsparteien zu merken. Danach sollen sich die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte weiter verbessern. Zudem ist eine sogenannte konzertierte Aktion Pflege geplant, wonach zum Beispiel die Angebote in der Kurzzeit- und Verhinderungspflege verbessert werden, pflegende Angehörige besser unterstützt werden sollen. Eva Hillebrecht findet das gut. Doch sie bleibt dabei: Das ausschlaggebende Moment dafür, ob es in der Pflege gut oder weniger gut läuft, das ist nicht zuletzt auf das Engagement der in der Pflege und Betreuung agierenden Personen zurückzuführen.
Sie hat das, was sie heute ausmacht, von der Pike auf gelernt. Sie war über zweieinhalb Jahrzehnte in Krankenhäusern und hat dort auf verschiedenen Stationen als Krankenschwester gearbeitet. Später hat sie ihren eigenen Pflegedienst gegründet und ihn im Raum Kassel zu einer Institution entwickelt, die den Respekt der Kunden und seiner Angehörigen hat. "Wir können nicht zaubern. Und das ist auch nicht nötig. Vielmehr braucht es den Willen und die nötige Sensibilität, um in der täglichen Pflege das richtige zu tun", sagt sie. Sie weiß: Fachliche Kompetenz ist eine wichtige Voraussetzung für hohe Qualität im Pflegeprozess. Doch ohne die nötige Emphatie, die sensible Fähigkeit, sich in die Welt des Patienten hineinzuversetzen, ist dieses Wissen nicht viel wert.
Ethisches Handeln und christlicher Glauben – das sind für Eva Hillebrecht zwei Seiten ein und derselben Medaille. Ihr ist es wichtig, den Menschen, ob pflege- oder hilfsbedürftig, so zu akzeptieren, wie er ist – in seiner Vielfalt und Einheit und von psychischen, sozialen und physischen Aspekten.

Das Team – Rückgrat des Pflegedienstes
Das Team von Danz Consult sucht Verstärkung. Es braucht die Unterstützung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, damit die Pflege und Betreuung - von einer soliden fachlichen und sozialen Qualität in der täglichen Praxis ausgehend - weiter umgesetzt werden kann. Eva Hillebrecht weiß: Persönlichkeiten wachsen nicht mal so eben aus „dem Boden“. Nein. Sie brauchen das nötige kreative Umfeld, sich zu entwickeln, fürsorgliche Hilfe in der Einarbeitung. „Aber wir brauchen auch Menschen, die sich nicht scheuen, den Pflegealltag mit seinen Herausforderungen zu meistern, sich nicht wegducken, wenn es mal schwierig wird“, sagt sie. Sie wünscht sich Menschen an ihrer Seite, von denen auch sie noch lernen kann, die gut miteinander umgehen, so als wären es Freunde. Und sie möchte jeder Bewerberin und jedem Bewerber die Chance geben, sich langfristig zu entwickeln, die eigenen Stärken zu festigen. „Das ist leichter gesagt als getan. Aber wir bleiben an diesem Prozess dran, weil wir daran glauben, dass wir gebraucht werden. Und dafür suchen wir eben genau motivierte Pflegekräfte. Menschen, für die die Pflege eine Berufung, eine Herzenssache ist“, beschließt sie das Gespräch.

Mehr: http://uwemuellererzaehlt.de/2017/10/11/danz-consult-ambulanter-pflegedienst-stellt-sich-vor/

Kontakt:
Danz Consult Pflegedienste
Altenbaumer Straße 29
34134 Kassel
Telefon: 0561- 46 260
Telefax: 0561- 473215
E-Mail: danzconsult@aol.com
Homepage: www.danz-consult.de
Dr. Uwe Müller ist freier Journalist und Autor.




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional