Autor der Meldung

Ambulanter Pflegedienst Bobb – seit Dezember 2017 für seine Klienten ein solider und fachlich versierter Ansprechpartner


Der ambulante Pflegedienst Bobb ist seit dem 01. Dezember 2017 in Zotzenheim und Umgebung für seine Klienten da. Das Leistungsangebot reicht von der Grund- und medizinischen Behandlungspflege bis hin zur außerklinischen Intensiv- und Beatmungspflege.


Ambulanter Pflegedienst Bobb – seit Dezember 2017 für seine Klienten ein solider und fachlich versierter Ansprechpartner

(News4Press.com)
Valentina Bobb und ihr Team haben auf diesen Tag lange hingearbeitet. Jetzt können sie pflege-und hilfsbedürftigen Menschen darin unterstützen, in ihrem eigenen häuslichen Umfeld zu verbleiben und trotzdem umfassend versorgt, gepflegt und betreut zu werden. Zu diesem Zweck wurde der ambulante Pflegedienst mit Wirkung vom 01.12.2017 von allen Pflege- und Krankenkassen zugelassen. In der Rubrik „Ambulanter Pflegedienst Bobb stellt sich vor“ gibt es eine Beschreibung, in der die Leistungen knapp zusammengefasst sind: BLOG: http://uwemuellererzaehlt.de/2017/12/11/pflegedienst-bobb-stellt-sich-vor/

Intensiv-Wohngemeinschaft „KARL-HEINZ“ – das Herzstück des ambulanten Pflegedienstes Bobb
Valentina Bobb und ihr Team sind stolz darauf, dass sie inzwischen Menschen pflegen und versorgen können, die in der Intensiv-Wohngemeinschaft wohnen. Dort stehen jeweils drei Bewohnern separate Zimmer zur Verfügung, die sie selbst einrichten und gestalten können. „Diese Bewohner sind darauf angewiesen, rund um die Uhr versorgt zu werden. Wir tun das mit viel Einfühlungsvermögen und natürlich auch mit der nötigen Fach- und Sachkompetenz“, erläutert Valentina Bobb.


Valentina Bobb hat ihren Weg nicht bereut
Valentina Bobb war es nicht in die Wiege gelegt worden, einmal in der Pflege zu arbeiten und heute sogar ein eigenes Unternehmen in dieser Branche zu führen.
Sie kam 1999 aus Kasachstan nach Deutschland. Sie hat die Sprache gelernt, sich zur examinierten Altenpflegerin qualifiziert, eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung absolviert und viele Jahre Erfahrungen in der praktischen Pflege und Betreuung gesammelt. Eine ihrer Kernkompetenzen besteht heute darin, Patienten zu versorgen, die eine außerklinische Intensiv – oder Beatmungspflege, manchmal auch beides, benötigen. „Ich freue mich, dass ich von meinem Team in all diesen Aufgaben sehr gut unterstützt werde. Wir sind mittlerweile zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen, die sich gegenseitig fachlich und menschlich hilft – zum Wohle unserer Klienten“, sagt Valentina Bobb. Sie weiß, dass es noch viel zu tun gibt. Doch Valentina Bobb hat ihren Weg gefunden. „Wir helfen gern, und wir tun das nicht nur mit fachlichem Wissen, sondern mit viel menschlicher Wärme“, ergänzt sie. Die Gründungsphase ist immer auch ein sehr sensibler Moment, wo viele Fragen auftreten und schnell beantwortet werden müssen. Valentina Bobb konnte sich hier auf Menschen verlassen, denen sie heute für die geleistete Hilfe und Unterstützung sehr dankbar ist. „Das sind unter anderen der Unternehmensberater Reiner Lapport, der mich bei der Erarbeitung des Businessplanes unterstützt hat. Iris Polster hat mir sehr geholfen, das Qualitätsmanagement zu erstellen und in die Praxis umzusetzen. Schließlich hat mir Rechtsanwalt Peter Arnold die nötige Sicherheit gegeben, was rechtliche Fragen anbetrifft. Ich glaube, es ist wichtig, dass man diejenigen nicht vergisst, die einem gerade in einer Aufbau- und Umbruchphase zur Seite stehen. Und deshalb sage ich noch einmal ihnen allen von Herzen danke", so Valentina Bobb. Man merkt ihr im Gespräch an, wie sehr sie darauf Wert legt, dass diese Menschen nicht vergessen werden, wenn man über die Gründung des Pflegedienstes berichtet. „Aber eines liegt mir noch am Herzen: Ohne meine vier Männer hätte ich das alles nicht geschafft. Ja, ich hätte mich wohl nicht getraut, diesen Weg zu gehen. Sie unterstützen mich in allem, was bei diesem Neuanfang so wichtig ist. Sie motivieren mich, geben mir Kraft, helfen, wo sie können – jeder an seinem Platz. Meinem Mann Leonid und meinen drei Söhnen Dmitrij, Viktor und Denis danke ich deshalb sehr – und natürlich meinem gesamten Team. Sie alle sind meine wichtigsten Stützen in diesen Tagen und Wochen“, hebt Valentina Bobb zum Schluss hervor.

Pflegedienst Bobb UG (haftungsbeschränkt)

Pflegedienst Bobb
Inhaber: Leonid und Denis Bobb
Geschäftsführerin/Pflegedienstleitung
Valentina Bobb (Examinierte Altenpflegerin)
Wiesbachstraße 12
55576 Zotzenheim
Tel.: 06701 9111911
Fax.: 06701 9111912
Handy: 016096974205
Email: valentina@pflegedienst-bobb.de
http://www.pflegedienst-bobb.de
Dr. Uwe Müller ist freier Journalist und Autor.




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional