Autor der Meldung

Garagenrampe.de und Autos ohne Schlüssel



Absolut unsicher

Autos ohne Schlüssel sind in einer Stahlfertiggarage von www.Garagenrampe.de (http://www.Garagenrampe.de) gut aufgehoben. Das von einem Autohersteller und einem Elektronikhersteller entwickelte und im April 1999 in Serienfahrzeugen eingeführte System gilt laut Aussage eines Online-Lexikons als absolut unsicher. Sicherheitsexperten und ein Automobilclub warnen vor Autodieben mit Funkabhörtechnik. Aktuelle Tests mit zwanzig Fahrzeugmodellen belegen dies zweifelsfrei. Selbst Mitarbeiter einer Zeitungsredaktion konnten ohne technischen Sachverstand Code aufzeichnen und die Sperre überwinden. So ein "Schlüssel" sendet permanent ein Signal an das zugehörige Auto - ebenso sendet das Auto ein Signal an den Schlüssel. Aufgrund der geringen Reichweite von wenigen Metern erkennen sich beide Sender erst bei räumlicher Nähe. Doch die kann auch simuliert werden. Es existieren nicht einmal getrennte Codes zum Öffnen und zum Schliessen, um zu Verhindern, dass ein Auto mit dem abgegriffenen Schliesscode gestohlen wird. Das Stehlen ist einfach: Zwei Gauner beobachten, wie ein Autofahrer parkt. Einer folgt ihm und empfängt das Signal des Schlüssels, das über einen Reichweitenverlängerer an den zweiten Gauner gesendet wird, der damit das Auto öffnet. Von Rückrufaktionen der Autohersteller ist seit 1999 nichts bekannt geworden. Die Autodiebe setzen sich gewissermassen an einen gedeckten Tisch, um alles zu essen, was ihr Herz begehrt. Das einzige Problem ist der zeitliche Aufwand. Man kann immer nur ein Fahrzeug gleichzeitig stehlen. [1] [2] Ein Beispiel von vielen hundert jährlich, garniert mit nutzlosem polizeilichem Rat wurde am 9. Januar 2017 berichtet: Ein 70.000 Euro teures Fahrzeug stand vor der Garage und wurde gestohlen. [3]

Gibt es Tricks, die einen Diebstahl verhindern?
Ja, man kaufe nur Autos mit mechanischem Schlüssel. Die müssen wenigsten aufgebrochen werden. Es ist albern, ein zusätzliches Sicherheitssystem zu kaufen. Naturgemäss ändern Autodiebe ihre Taktiken und schon ist der Vorteil verloren. "Hoffen und harren hält manchen zum Narren!" Und wer wickelt seinen Schlüssel in vier Lagen Aluminiumfolie ein, die nach mehrfachem Gebrauch bereits zerreisst und untauglich ist? Da ist eine Metalldose mit ausreichender Abschirmung schon wesentlich praxisgerechter. Doch die hat keinerlei Auswirkung auf den Sender, der im Auto eingebaut ist. Das Fazit ist auch im Jahr 2017, komplett auf solchen unsicheren Schnickschnack zu verzichten.[3]

Die Sicherheit eines Hörmann Garagentores
Die mit BiSecur ausgerüsteten Handsender für die Hörmann Garagentorantriebe senden nur, wenn sie betätigt werden. Die Antriebe antworten nur, wenn sie vom angelernten Handsender ein Signal empfangen. Die Verschlüsselung ist unknackbar. Die Mechanik der Hörmann Garagentore ist mit einer Aufschiebesicherung ausgestattet. Da richtet ein Einbrecher auch mit einer Brechstange auf die Schnelle nichts aus. Doch was nützt es, wenn ein schlüsselloses Auto in einer Stahlfertiggarage von Garagenrampe aus Bad Salzuflen vor Diebstahl geschützt ist? Schliesslich wurde es gekauft, um gefahren zu werden. Am Zielort angekommen, wird es oft im Freien geparkt, in einem Parkhaus oder auf einem Parkdeck und ist damit frei zugänglich. Das Beratungsteam von www.Garagenrampe.de (http://www.Garagenrampe.de) ist über die Festnetznummer 05222 36901 - 0 erreichbar, um passende Fertiggaragen bedarfsgerecht zu planen und zu bauen.
Quellen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Keyless_Go
[2] www.kurzlink.de/Kinderspiel
[3] www.kurzlink.de/70000
[4] www.youtube.com/watch?v=7-RJOjKw5I4
www.youtube.com/watch?v=Bt6KSwfzWqI
www.kurzlink.de/Garagenrampe | www.garagenshop24.de | www.garagenshop24.yatego.com | www.rakuten.de/shop/garagenshop24 | http://stores.ebay.de/Garagenshop24de | www.Garagen-Fotos.de

Garagenrampe GmbH & Co. KG
Björn Knebel
Schlossstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@Garagenrampe.de
Homepage: http://www.Garagenrampe.de
Telefon: 05222 36901 - 0




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional