Autor der Meldung

FILMSTAR HEINZ HOENIG ÜBERREICHTE SYMPATICUS


Neujahrsempfang 2012 im Schlosspark-Center Schwerin


FILMSTAR HEINZ HOENIG ÜBERREICHTE SYMPATICUS

(News4Press.com) Ein gelungener Auftakt des neuen Jahres: Berührende Auszeichnungen und der Spirit legendärer Frank Sinatra-Welthits erwartete die Gäste des Neujahrsempfanges im Schlosspark-Center Schwerin. Center-Manager Klaus Banner versammelte einmal mehr namhafte Vertreter aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Sport zu einem festlichen Ereignis in der beliebten Einkaufsmeile im Stadtzentrum der Landeshauptstadt.

„Das Schlossparkcenter steht nicht nur für besondere Einkaufserlebnisse, sondern auch für kulturelles, gesellschaftliches und soziales Engagement in der Schweriner Bürgergesellschaft. Genau deshalb ist es für die Landeshauptstadt unverzichtbar“, sagte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow in ihrer Neujahrsansprache.

Bewegender Höhepunkt war die Verleihung des ‚Sympaticus 2011‘, einem Preis den das Schlosspark-Center Schwerin alljährlich für ausgezeichnetes persönliches Engagement in der Region vergibt. So ehrte Gerd Schneider, Journalist und viele Jahre Direktor des NDR Landesfunkhauses Mecklenburg-Vorpommern, Unternehmer Hans-Ulrich Gienke für sein Lebenswerk. „Funk, Fussball, Fertighaus – welch ein Dreiklang“, erklärte Freund und Weggefährte Schneider in seiner Laudatio. Mit Kompetenz und Leidenschaft habe Hans-Ulrich Gienke für soziale Projekte gekämpft, zahlreiche wegweisende Projekte in Mecklenburg angeschoben und deshalb diese besondere Auszeichnung verdient.

Für ihre Stärke und ihr enormes Engagement erhielt Heidrun Liebmann, Präventionsberaterin der Polizeiinspektion Schwerin, ebenfalls den ‚Sympaticus 2011‘. „Mit ihrer Offenheit und ihrem Einfühlungsvermögen ist sie Koordinatorin und erste Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, Kriminalität im Unterricht in Grundschulen und Klassengesprächen vorzubeugen“, hob Schauspieler Heinz Hoenig in seiner Laudatio hervor. „Um bereits Kinder im Alter von 5 oder 6 Jahren auf Gefahren aufmerksam zu machen, initiierte Heidrun Liebmann beispielsweise das Projekt Kindergarten-Cop.“

Der Filmstar ist selbst Gründer und aktiver Mitstreiter der Kinderhilfsinitiative Heinz der Stier sowie der Heinz Hoenig Stiftung, die sich um traumatisierte und benachteiligte Kinder kümmern, die Opfer oder Zeuge von Gewalt wurden. Center Manager Klaus Banner überreichte Heinz Hoenig und Martin Bolik, pädagogischer Leiter von Heinz der Stier, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro zur Unterstützung ihres bundesweiten Engagements.

„Wir sind stolz, diese großartigen Persönlichkeiten feiern, fördern und öffentlich würdigen zu dürfen. Sie übernehmen Verantwortung, packen Probleme an, gestalten Zukunft – und das macht sie zu echten Vorbildern“, sagte Klaus Banner. „Ganz besonders freut uns, dass es erneut gelungen ist, zahlreiche Unternehmer-Persönlichkeiten zu vernetzen, um Schweriner Musik-Schülern die Reparatur ihrer Instrumente zu finanzieren. Wir hoffen, dass dieses Engagement heute Abend und über das gesamte Jahr 2012 viele Nachahmer findet.“

Im Anschluss präsentierte Sänger Jens Sörensen dem Publikum eine glanzvolle Frank Sinatra Show. Mit beeindruckender Authentizität schlüpfte er in die Rolle des amerikanischen Mega-Stars und sang Welthits wie ‚Come Fly With Me‘, ‚Summer Wind‘, ‚The Lady Is A Tramp‘, ‚Fly Me To The Moon‘, ,My Way‘ oder ,You Make Me Feel So Young‘. Gekrönt wurde das großartige Konzert-Erlebnis mit dem Song ‚Schwerin, Schwerin‘ zur Melodie des Klassikers ‚New York, New York‘.

400 ausgewählte Persönlichkeiten erlebten einen unvergesslichen Abend unter dem Motto ‚WIR. feiern Vielfalt‘. Darunter u.a. der Stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern Harry Glawe, der Vorsitzende der Stadtvertretung Schwerin Stephan Nolte, der ECE Regional Direktor Nord Ulrich Schmitz, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern Diedrich Braxmann, der Geschäftsführer der Schweriner Volkszeitung Andreas Gruczek, die NDR Landesfunkhausdirektorin Elke Haferburg, der Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin Hans Thon, der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin Edgar Hummelsheim, der Geschäftsführer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Dr. Matthias von Hülsen, der Solorepetitor und Dirigent des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Paolo Bressan, Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt, Sänger und ‚X-Faktor‘-Finalist Volker Schlag sowie die Radiomoderatoren Anna Baumgart, Timo Close, Christopher Scheffelmeier und Donata Herzogin zu Mecklenburg von Solodkoff.


Für weitere Informationen und Bildmaterial stehen wir gern zur Verfügung.

Presse-Kontakt:
Society Relations
Frau Brita Segger
Telefon: 040-2803064
Email: office@society-relations.de

Druckansicht  |  Senden  |  Bookmark  |  Beanstanden

Weitere Pressemeldungen des Autors
RSS
Media-Center


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional

   
Artikel    Mitglieder  
 
Artikel    Mitglieder