Autor der Meldung

Eröffnungszeremonie des 2. Zhuhai Internationalen Mozartwettbewerbs für junge Musiker in Zhuhai, China, am 12. September


Zhuhai, China (ots/PRNewswire) - Nach über einem Jahr Vorbereitung
wurde im Zhuhai Huafa & CPAA Grand Theatre in Zhuhai, China, am Abend
des 12. September die Eröffnungszeremonie des 2. Zhuhai
Internationalen Mozartwettbewerbs für junge Musiker abgehalten.

Zu den anwesenden Gästen gehörten Mitglieder des ständigen
Ausschusses des nationalen Ausschusses, CPPCC, der Präsident des
chinesischen Musikerverbandes und berühmte Musiker YE Xiaogang, sowie
Mitglieder des Kommunalausschusses von Zhuhai, CPC, und der Direktor
der Werbeabteilung des Ausschusses, LONG Guangyan. Die starbesetzte
Jury bestand aus 15 führenden Musikern aus China und dem Ausland,
unter anderem der österreichische Pianist und künstlerische Leiter
für Klavier der Veranstaltung, Klaus Kaufmann, der österreichische
Violinist und künstlerische Leiter für Violine der Veranstaltung,
Paul Roczek, der französische Pianist, Dirigent und Juryvorsitzende
für Klavier, Michel Beroff, und der deutsche klassische Violinist und
Juryvorsitzende für Violine, Friedemann Eichhorn, die alle ebenfalls
an der Eröffnungszeremonie teilnahmen.

Der Zhuhai Internationale Mozartwettbewerb für junge Musiker ist
eine großangelegte internationale gemeinnützige
Kommunikationsveranstaltung für junge Musiker, die vom
Kultusministerium der Volksrepublik China genehmigt wurde und unter
der Schirmherrschaft der Abteilung für Kultur der Provinz Guangdong,
von der Stadtregierung von Zhuhai und dem Mozarteum in Salzburg
mitveranstaltet und von der Zhuhai Huafa Group organisiert wird. Der
Wettbewerb, der seit seinen Anfängen als international
einflussreiches kulturelles Ereignis betrachtet wird, wird vom
chinesischen Musikerverband sowie der österreichischen Botschaft in
China unterstützt und erhält auf allen gesellschaftlichen Ebenen
höchste Anerkennung. Die Veranstaltung ist der Alink-Argerich
Foundation beigetreten und hat sich zu einer international
anerkannten Kunstmarke entwickelt, die in der gesamten
internationalen Kunstwelt an Einfluss gewinnt.

Das Eröffnungskonzert war ein voller Erfolg. Das Macao Orchestra,
ein ausgezeichnetes asiatisches Ensemble, spielte unter der Leitung
des namhaften Dirigenten LU Jia, der als der Intendant des Orchesters
sowie als Dirigent bei der Veranstaltung fungierte. Zwei Gewinner des
letzten Jahres, Violinist HE Ziyu und Pianist Mao Fujita waren
ebenfalls Beitragende bei dem Konzert. Die Macau Bride Suite,
komponiert von YE Xiaogang, brachte das Konzert zu einem
spannungsreichen Höhepunkt. Die Veranstaltung war eine echte
Verschmelzung chinesischer und westlicher Kultur, die in einem
wunderbaren Abend gipfelte.

http://www.zhmozart.org



Pressekontakt:
LONG Xiaona
+86-756-8816577
longxiaona@huafagroup.com

info@zhmozart.org

Original-Content von: , übermittelt durch news aktuell




Weitere Pressemeldungen des Autors


RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional