Autor der Meldung


Brisantes politisches Buch: Tokoglifos


Abstract: Das Buch Tokoglifos trifft den Nerv der Zeit.
Es zeigt ungeschminkt die großen globalen Problemlagen und ihre Verursacher, also das, was heute in den Medien nicht offen kommuniziert wird. Und, es schaut progressiv in die Zukunft und weist Lösungen auf.



Tokoglifos

Die gesellschaftlichen Schieflagen und ihre Verursacher.
 
H. T. Thielen hilft den Lesern in seiner Schrift Tokoglifos die Ursachen der großen gesellschaftlichen Problemlagen zu verstehen und zu beurteilen.

Wir leben gegenwärtig in einer äußerst bedrohlichen Welt, die jederzeit aus den Fugen geraten kann. Die globalen Bedrängnisse sind selbstgemacht, denn die Ursachen liegen im Wesen des Menschen selbst, in der Gier und dem Verlangen nach immer mehr.

Der Autor beschreibt fehlgeleitete nationale und globale Entwicklungen. Er weist den Leser darauf hin, wie sie entstanden sind, und er zeigt Lösungen auf, wie sie wieder beseitigt werden können. Das Buch hat ein Ziel: Es will offen aussprechen und dem Leser die wahren Zusammenhänge offenbaren.
Der Text wendet sich an Leser, die an aktuellen politischen Fragestellungen und tieferliegenden Zusammenhängen interessiert sind. Er behauptet nicht, er bedient sich Tatsachen und weist Zusammenhänge mithilfe von Zitaten und Quellen nach. Dabei handelt es sich nicht um eine wissenschaftliche Publikation, vielmehr stellt der Text eine gedankliche Auseinandersetzung mit romanhaften Zügen dar, die dazu dienen sollen, das Erzählte fundiert, aber kurzweilig wiederzugeben. Darin liegt zugleich die Stärke des Textes. Er beleuchtet die jeweiligen Zusammenhänge in komprimierter Form, ohne sich in unüberschaubaren Details zu verlieren. Er gibt den Lesern einen erschütternden, aber notwendigen Einblick in Zusammenhänge, die nicht offen kommuniziert werden.
Das Buch ist eine längst fällige Empörung gegen den perfiden Kapitalismus und den Zynismus seiner Akzeptanten, eine brisante Aufklärungsschrift, ja eine Streitschrift, die den Leser auffordert, sich zu informieren und sich ein eigenes Urteil zu bilden.

Ein Buch, das dem Leser zuruft: Wach auf Mensch, wach endlich auf!


Tokoglifos“ von H. T. Thielen ist im tredition Verlag oder alternativ unter der

ISBN: 978-3-7345-9608-7 (Paperback)
978-3-7345-9609-4 (Hardcover)
978-3-7345-9610-0 (e-Book)
zu bestellen.

Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie unter www.tredition.de sowie unter www.tokoglifos.net / www.erudire.de.


Kurzbiographie:

H. T. Thielen 

Jahrgang 1955, Maschinenbaustudium, Lehramtsstudium, Promotionsstudium in Philosophie / Pädagogik. Seit 1981 in der Lehre an diversen Bildungseinrichtungen im Schul- und Hochschulbereich sowie an privaten Institutionen tätig.

Mein Leitgedanke ist eine mündige Gesellschaft in einer gerechten Welt ohne Armut.

Wir leben heute allerdings in einer absolut ungerechten Welt, in der die überwiegende Mehrheit der Menschen von einigen Wenigen für ihre persönlichen Zwecke missbraucht werden.
Meine Schriften sollen mahnen und aufwecken. Sie sind ein kleiner Beitrag für eine aufgeklärte und mündige Gesellschaft, ja für eine humane und bessere Welt, sie sind ein Aufruf, seinen eigenen Verstand zu gebrauchen. 





Pressekontakt:
Alle Meldungen des Autors:
RSS-Feed
Media-Center
www.tokoglifos.net





Kontakt  |  www.tokoglifos.net  |  Druckansicht  |  Senden  |  Bookmark  |  Beanstanden


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional