Autor der Meldung

Berufsstart- Studie: NRW, Baden-Württemberg und Bayern sind für Fach- und Führungskräfte attraktiv



Berufsstart- Studie: NRW, Baden-Württemberg und Bayern sind für Fach- und Führungskräfte attraktiv

(News4Press.com) Wie weit gehen die Fach- und Führungskräfte von morgen? Das klären wir auch in diesem Jahr wieder in unserer Studie „Attraktive Arbeitgeber“ mit der internationalen Mobilitätsfrage an 2.500 Studenten und Absolventen.

Jobsuche bundesweit

Zurzeit orientiert sich der Großteil der Befragten bei ihre Jobsuche auf ganz Deutschland – dabei suchen sie in jedem Bundesland nach einem geeigneten Arbeitgeber und der passenden Stelle. Im Vergleich zum Jahr davor, sind das nur 2% weniger, womit die These weiter gestützt wird, dass Deutschland zu einem attraktiveren Arbeitsumfeld für die heimischen Akademiker wird.

Ein Drittel hat angegeben sich bei der Stellensuche auf regionale Arbeitgeber zu beschränken, somit gelten auch hier deutsche Unternehmen als beliebt. Weitere 12% blicken bei ihrer Suche nach dem passenden Stellenangebot über die Grenzen Deutschlands hinweg und legen ihren Fokus auf Europa.


ATTRAKTIVITÄT DER EINZELNEN BUNDESLÄNDER

Nachdem festgestellt werden konnte, dass die Bereitschaft der Befragten nach wie vor steigt in Deutschland zu arbeiten, ist es nun interessant zu erfahren welche Bundesländer für sie dabei als attraktiv gelten.

Auch in diesem Jahr gibt es bei der Beliebtheit der Bundesländer Top drei, die mit großem Abstand vorne liegen. Allerdings haben sie die Plätze getauscht. So hat NRW Bayern vom ersten Platz verdrängt und auch Baden-Württemberg konnte sich um einen Platz steigern und Bayern auf Platz 3 zurückdrängen.

Die unattraktivsten Ziele der Befragten stellen in dieser Studie Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland dar.

Die Studie und weitere spannende Artikel finden Sie auf http://www.berufsstart.de/karriere/attraktive-arbeitgeber/.




Weitere Pressemeldungen des Autors

RSS
Media-Center

Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional