Autor der Meldung

Studienmöglichkeiten im Überblick


Horizon - Die Messe rund um Studium und Abiturientenausbildung


Studienmöglichkeiten im Überblick

(News4Press.com) Am kommenden Wochenende findet die Bildungsmesse Horizon wieder in Münster statt und präsentiert zahlreiche Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie wissenswerte Hintergrundinformationen

Berlin, den 21.2.2012 – Am kommenden Samstag, dem 25. Februar, öffnet die Horizon, die Messe für Studium und Abiturientenausbildung, in der Halle Münsterland ihre Türen. Die Horizon ist bereits an zahlreichen Standorten in ganz Deutschland etabliert und bietet Abiturienten, Studenten und jungen Berufstätigen einen informativen Überblick über Studienmöglichkeiten in Deutschland und im Ausland.

Wer bald das Abitur in der Tasche hat, aber noch keine konkrete Vorstellung davon, welcher Bildungsweg und welches Berufsbild zu ihm und seinen Vorstellungen vom weiteren Lebensweg passen könnte, der wird bei der Horizon in individuellen Gesprächen gut beraten. Zahlreiche Aussteller aus der Region, dem gesamten Bundesgebiet sowie aus dem Ausland haben einen informativen Messestand bestückt und kompetente Ansprechpartner nach Münster geschickt, die alle Fragen der Besucher beantworten werden.

Welche Studienform passt zu mir?
Manch einer sieht sich in einem klassischen Universitätsstudium am besten aufgehoben, ein anderer möchte eine eher praxisbezogenes Studium an einer Fachhochschule absolvieren. Wieder andere Schulabgänger haben vom theoretischen Schulwissen erst einmal die Nase voll und streben eine betriebliche Ausbildung an – gegebenenfalls, um später ein Studium anzuschließen. Selbst wer sich nicht eindeutig entscheiden kann, wird beim Angebot der Horizon fündig: Duale Studiengänge sind genau das richtige für diejenigen, die einen Ausbildungs- und einen Studienabschluss gleichzeitig erwerben möchten – ein weiterer Vorteil des dualen Studiums liegt auf der Hand: Ein monatliches Einkommen während der kompletten Studienzeit!

Die Hochschulen aus der Region sind stark vertreten und stellen unter anderen auch ihre dualen Studienmodelle vor: So informiert das HOCHSCHUL-KOMPETENZ-ZENTRUM studieren / forschen e. V. beispielsweise über das Angebot dualer Studiengänge der Mitgliedshochschulen FH Bielefeld, HS Hamm-Lippstadt, FH Münster und FH Südwestfalen.

Wer aber zum Studium gern die elterliche Obhut verlassen und das Bundesland wechseln möchte, kann sich bei Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet beraten und sich das Studienangebot erläutern lassen.

Die Ferne lockt
Für Abiturienten mit Fernweh werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man vor oder während des Studiums einen Auslandsaufenthalt absolvieren kann. In den Vorträgen im Internationalen Forum wird das Studienprocedere in unterschiedlichen Ländern vorgestellt, an den Messeständen selbst präsentieren sich vorrangig Hochschulen aus den Niederlanden.

Hilfe – wie bekomme ich den Durch- und Überblick?
Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung bieten diverse Workshops im Rahmen der Horizon: Wie kann ich herausfinden, was zu mir passt? Dieser und weiteren zukunftsträchtigen Fragen können interessierte Schülerinnen und Schüler am Samstag in einem einstündigen Workshop der Agentur für Arbeit Münster nachgehen. Darüber hinaus gibt die Agentur auch Tipps zur Vorbereitung auf die Studienwahl in zwei Vorträgen: Samstag um 11.45 Uhr, Sonntag um 11.15. Uhr.

Das komplette Rahmenprogramm ist, ebenso wie das Informationsangebot der Horizon, zu finden unter www.horizon-messe.de/muenster.
Alle Workshops sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Die horizon findet am 25. Und 26. Februar 2012 im Messe- und Congress Centrum Halle Münsterland in Münster statt. Sie ist an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Informationen zur Horizon in Münster, Details zu den Ausstellern und zum Rahmenprogramm gibt's unter www.horizon-messe.de/muenster


Die scope messestrategie wurde am 1.7.2006 gegründet.

Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens besteht darin, Bildungsmessen zu konzeptionieren, zu organisieren und durchzuführen.

Die intensive Betrachtung und Analyse der Bildungsmessenlandschaft und des Bildungsmarkts in Deutschland ergab, dass ein Bedarf an einem Konzept besteht, das das vorhandene Angebot ergänzt: diese Erfordernisse ließen die

Druckansicht  |  Senden  |  Bookmark  |  Beanstanden

Weitere Pressemeldungen des Autors
RSS
Media-Center


Anmelden zum kostenfreien publizieren
Ticker für Webseiten
RSS Feed
API für Presseportale
Warum News4Press?
Mediendaten
Archiv
Firma / Impressum / Kontakt
Disclaimer
AGB
Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Transitional

   
Artikel    Mitglieder  
 
Artikel    Mitglieder