news4press.com logo



Zurück zur Meldung      drucken

Mister Spex ist "Meilenstein des deutschen Versandhandels"



Berliner Online-Optiker erhält Auszeichnung im Rahmen von „125 Jahre Versandhandel“ bei Insight E-Commerce in Leipzig



(News4Press.com) Der Online-Brillenhändler Mister Spex wird heute bei der Leipziger Netzwerkkonferenz Insight E-Commerce mit einem Milestone-Award ausgezeichnet. Die Meilensteine werden an Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die den deutschen Versandhandel mit Innovationen und besonderen Leistungen erfolgreich mitgestaltet haben.

Mister Spex erhält die Auszeichnung zusammen mit den ebenfalls jungen Unternehmen QVC, Taschenkaufhaus und Spreadshirt, die in unterschiedlichen Branchen wichtige Aufbauarbeit für den E-Commerce betrieben haben. Thilo Hardt, Gründer und Leiter Produktmanagement bei Mister Spex, freut sich über den Award: „Es ehrt uns sehr, dass Mister Spex mit seiner nur vierjährigen Unternehmensgeschichte bereits als Meilenstein im deutschen Versandhandel ausgezeichnet wird. Das zeigt, dass wir in der Online-Optik echte Pionierarbeit geleistet haben.“

Weitere Preisträger sind die Unternehmen Otto, DHL, Mey&Edlich, Peter Hahn, Zanox und Intershop sowie E-Commerce-Visionär Stephan Schambach und Entrepreneur Karsten Schneider.




Über Mister Spex:
Die Mister Spex GmbH ist der größte Online-Versandhändler für Markenbrillen in Deutschland. Über das Internet bietet das Unternehmen eine umfangreiche Auswahl qualitativ hochwertiger Korrektionsbrillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen und Kontaktlinsen zu günstigen Preisen.

Im Jahr 2010 erzielte Mister Spex einen Umsatz von rund 11 Millionen Euro. Seit dem Start des Online-Shops im April 2008 hat Mister Spex bereits mehr als 200.000 Kunden überzeugt. Aktuell beschäftigt das junge und schnell wachsende Unternehmen mit Sitz in Berlin über 100 Mitarbeiter, 75 davon in Festanstellung.


Valid XHTML 1.0 Transitional